030 / 44 11 400
Leistungen Anfahrt Kontakt über uns Impressum
Autovermietung


Reifenservice Autoreifen – Aufbau und Hinweise




Autoreifen – Aufbau und Hinweise

Für die Insassen eines PKW und für andere Verkehrsteilnehmer ist der verkehrssichere Zustand der Autoreifen sicherheitsrelevant. Deshalb gehört die Reifenüberprüfung auch zu den Inspektionen in unserer Berliner KFZ-Werkstatt.

Aufbau

Reifen für PKW bestehen aus einem Laufstreifen, der sogenannten Lauffläche aus Gummi. Dieser Teil des Reifen berührt die Straße und trägt deshalb auch das Profildesign. Das Profil besteht aus Lamellen, Rillen und Blöcken und ist entsprechend den Anforderungen aufgebaut.

Für die Stabilität und Tragfähigkeit beim Reifen sorgt die Karkasse. Die Karkasse besteht aus festen Gewebeschichten aus Kunstfasern, die in Gummi eingebettet sind. Regulär gibt es ein bis zwei Karkassen im Autoreifen. Die Gewebeschicht kann auch aus Stahldraht gefertigt sein.

Seitlich schützen die Seitenwände den Innenaufbau. Eine Verdickung mit einem Kern aus Stahldraht hält den Reifen sicher an der Felge fest.

Reifen haben eine Innen- und eine Außenseite. In vielen Fällen ist eine Richtungsbindung vorhanden. Dann kennzeichnet ein Pfeilsymbol auf der Seitenwand des Reifens die vorgeschriebene Laufrichtung.

Hinweise für eine lange Lebensdauer

Reifen brauchen Aufmerksamkeit, damit sie sicher und zuverlässig ihren Dienst tun.
  • Regelmäßig muss der Luftdruck überprüft werden. Er sollte zur Beladung des Fahrzeuges passen. Steht also eine Fahrt mit hohem Ladegewicht an, darf der Reifendruck ruhig geringfügig höher als sonst ausfallen.
  • Für die Sicherheit sollte die Profiltiefe immer mal wieder gecheckt werden.
  • Keine Schneeketten auf schnellfreien Straßen nutzen
  • Geben Sie acht, dass keine chemischen Stoffe wie Öl, Diesel oder scharfe Reinigungsmittel an den Reifengummi geraten.
  • Ziehen Sie die besseren Reifen immer hinten drauf. Reifenplatzer oder –schäden auf der Hinterachse sind viel schwieriger per Lenkung abzufangen und deshalb gefährlich.
  • Nutzen Sie Ihre Termine für die Inspektionen in der Autowerkstatt. Der Reifencheck gehört dort dazu, genauso wie die Prüfung anderer reifennaher Bauteile, die sicherheitsrelevant sind. Das sind zum Beispiel die Bremsbeläge.








InspektionInspektion
Hauptuntersuchung und AbgasuntersuchungHU und AU
ReifenserviceReifenservice
ScheibenreparaturScheibenreparatur
BremsenBremsen
AuspuffAuspuff
KFZ - ElektrikKFZ - Elektrik
SofortserviceSofortservice
Karosserie- und LackierarbeitenKarosserie
Zubehör und SonderausstattungenZubehör
LeihwagenLeihwagen
Hol- und BringdienstHol- und Bringdienst
ServicepaketeServicepakete
UnfallreparaturUnfallreparatur
AltautosAltautos